Finanzierung

  • Für die PS-OAK wird in der Schweiz das Messgerät CoaguChek® INRange eingesetzt. Es wird durch Roche Diagnostics (Schweiz) AG in Rotkreuz vertrieben.

    Seit dem 1. Juli 2011 wird das Gerinnungsmessgerät CoaguChek® INRange von den Krankenkassen bezahlt - aber nur bei Patienten, die dauerhaft antikoaguliert sind und einen anerkannten Schulungskurs absolviert haben.

  • Kosten: CoaguChek® INRange-Gerät ca. Fr. 850.-, Verbrauchsmaterial rund Fr. 350.- pro Jahr.
    Die Firma Roche Diagnostics (Schweiz) AG gewährt den Patienten eine Zahlungsfrist von 90 Tagen. Somit sollte genügend Zeit sein, um die Rechnung samt Zertifikat (dieses wird anlässlich der Nachkontrolle abgegeben) an die Krankenkasse zu schicken.
    Die Rückvergütung der Krankenkasse erfolgt auf das Konto des Patienten und nicht direkt an Roche Diagnostics (Schweiz) AG. Als Vertragspartner und Schuldner ist der Patient für die fristgerechte Bezahlung verantwortlich.
    Falls die direkte Überweisung durch die Krankenkasse gewünscht wird, kann eine Abtretungserklärung angefordert werden: Roche Diagnostics (Schweiz) AG, Accounting, Industriestrasse 7, 6343 Rotkreuz (accounting.ch@roche.com).


[Zur Ansicht der PDF-Datei benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader.]

 
home | coagulationcare@luks.ch | Copyright by coagulationcare 2004, webdesign stern5.ch